Chiffre: 63021

Angebot

"2WeltenMeister - Beratung psychisch belasteter Kinder mit Flüchtlings- und Migrationshintergrund"

Beschreibung und Ziel des Angebotes

Das Projekt bietet Beratung für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 27 Jahren aus Familien mit Flüchtlings- und Migrationshintergrund aus dem gesamten Bundesland Sachsen-Anhalt. Im Mittelpunkt stehen dabei psychisch belastete Kinder und die Kinder psychisch erkrankter Eltern.

Mithilfe spiel-, kreativ- und bedarfsorientierter Ansätze möchte das Projekt 2WeltenMeister eine ressourcenorientierte psychosoziale Unterstützung geben. Das Projekt möchte das Selbstbewusstsein der Kinder stärken, um ihre Integration in das soziale Umfeld zu erleichtern. Das Umfeld der potentiell betroffenen Kinder und Jugendlichen soll sensibilisiert werden. Dazu sucht das Projekt ebenfalls den Kontakt zu den Schulen und anderen Kinder- und Jugendbetreuungseinrichtungen, um für die Betroffenen Verständnis und ein funktionierendes und integratives Netzwerk aufzubauen. Zusätzlich werden die Jugendlichen ggf. an niedergelassene Kinder- und Jugendtherapeuten vermittelt. Bei eventuell anfallenden Wartezeiten wird eine überbrückende Begleitung durch stützende Gespräche geboten. Patenschaftsprogramme sind weitere Möglichkeiten zur Vergrößerung des sozialen Netzwerkes. Zudem werden die Familien in aufenthaltsrechtlichen und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen unterstützt.

Zu den spiel-, kreativ- und bedarfsorientierten Ansätzen gehören Einzel-, Eltern- und Gruppengespräche mit und ohne Dolmetscher, Workshops, Infoabende, Erfahrungsaustausch, Netzwerkarbeit und Öffentlichkeitsarbeit.

Anschrift
Psychosoziales Zentrum für MigrantInnen in Magdeburg
Annastr. 26
39108 Magdeburg
Kontaktperson
Frau Saadet Ismayil
Tel: 0391 / 72738992
Fax: 0391 / 50676985

Einrichtung

"Psychosoziales Zentrum für MigrantInnen in Magdeburg"

Beschreibung der Einrichtung

Die Zweigstelle des Psychosozialenzentrums für MigrantInnen in Magdeburg  ist in der psychosozialen Beratung und Betreuung von Flüchtlingen und MigrantInnen tätig. Geboten werden Therapie sowie begleitende rechtliche und soziale Betreuung von MigrantInnen, die aufgrund traumatisierender Erlebnisse psychischen Belastungen ausgesetzt sind.


Träger Sankt Johannis GmbH
http://www.psz-sachsen-anhalt.de
 
Weitere Angebote dieser Einrichtung
Zielgruppen
- Jugendliche (14-17 Jahre)
- Junge Erwachsene (18-27 Jahre)
- Kinder (Schulalter 6-13 Jahre)
Handlungsfelder
- Gesundheit
- Migration
Psychosoziales

erstellt: 23.07.14 - zuletzt bearbeitet: 23.07.14