Chiffre: 39574

Angebot

"Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst weltwärts"

Beschreibung

Interesse an einem zwölfmonatigen Einsatz im Kultur- und Bildungsbereich in Asien, Afrika oder Lateinamerika? »weltwärts« ist ein Lerndienst. Mit »weltwärts« können Sprachkenntnisse verbessert, Arbeitserfahrungen gesammelt und interkulturelle Kompetenzen erworben werden. Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst ermöglicht es den Teilnehmenden Menschen mit anderen kulturellen Erfahrungen oder Hintergründen auf Augenhöhe zu begegnen. Gleichzeitig leisten die Freiwilligen einen Beitrag in einem lokalen Projekt.

Anschrift
lkj) Fachbereich für Freiwilligendienste
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Kontakt­person
Frau Claudia Penseler
Tel: 0391 2445173

Einrichtung

"lkj) Fachbereich für Freiwilligendienste"

Beschreibung der Einrichtung

Seit 2001 ist es möglich über die .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. einen Freiwilligendienst zu absolvieren.
Ein Freiwilligendienst ist sehr vielfältig und kann in den verschiedensten Einrichtungen gemacht werden.
Außerdem gibt es auch verschiedene Formate für den Freiwilligendienst, damit für jede*n etwas dabei ist.

Die angebotenen Freiwilligendienste sind ein Angebot der Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) und der LKJ als Landesträger.
Gemeinsam arbeiten sie nach einem Qualitätskonzept.


Träger Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V.
http://www.lkj-sachsen-anhalt.de
 
Ziel­gruppen
- Arbeitslose
- Auszubildende
- Freiwillige / Ehrenamtliche
- Interessierte
- Junge Erwachsene (18-27 Jahre)
- Migrant/innen
- Schüler/innen
- Studierende
Handlungs­felder
- Armut
- Beratung
- Betreuung
- Bildung
- Ehrenamt
- Engagement
- Erziehung
- Impfen
- Interkulturelles
- Lernen
- Nachhilfe

erstellt: 29.11.11 - zuletzt bearbeitet: 14.06.19