Chiffre: 157659

Angebot

"Beratung und Unterstützung bei Diskriminierung"

Beschreibung

Die Antidiskriminierungsstelle bietet Beratung und Unterstützung für Menschen an, die Diskriminierung erfahren haben, z.B. aufgrund

  • ihres Geschlechts
  • ihrer sexuellen Identität
  • der ethnischen Herkunft
  • ihres Alters
  • einer Behinderung
  • ihrer Religion oder Weltanschauung

Es spielt keine Rolle, in welchem Lebensbereich die ratsuchenden Personen betroffen sind (Arbeit, Bildungsbereich, Freizeit, Wohnungsmarkt, Amt/Behörde...)

Die Antidiskriminierungsstelle hört zu und sucht - sofern gewünscht- gemeinsam mit der ratsuchenden Person nach möglichen Lösungen und begleitet sie bei weiteren Schritten.

Die Beratungen können im Büro in Magdeburg, sowie telefonisch und per Mail erfolgen.

Bei Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, ist auch eine Beratung an einem anderen Ort möglich (nach Absprache).

Die Beratungen sind kostenfrei.

Anschrift
Antidiskriminierungsstelle Sachsen-Anhalt
Agnetenstraße 14
39106 Magdeburg
Kontakt­person
Frau Janine Weidanz
Tel: 0391 79293374
Mobil: 0176 20446929
Beratungszeiten
Nach Vereinbarung

Einrichtung

"Antidiskriminierungsstelle Sachsen-Anhalt"

Beschreibung der Einrichtung

Die Antidiskriminierugsstelle Sachsen-Anhalt ist die zentrale und unabhängige Anlauf-und Beratungstelle für Menschen, die Diskriminierung in verschiedenen Lebensbereichen erfahren haben.

Sie bietet eine qualifizierte Beratung für Personen, die u.a. aufgrund der ethnischen Herkunft/rassistischer Zuschreibungen, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität Benachteiligung erfahren haben.

Darüber hinaus bietet sie Schulungen und Fortbildungen zu den Themen Antidiskriminierung und Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz an. Über gezielte Öffentlichkeitsarbeit wird zum Thema Diskriminierung sensibilisiert.


Träger Jugendwerkstatt "Frohe Zukunft" Halle-Saalekreis e.V.
 
Ziel­gruppen
- Alleinerziehende
- Arbeitslose
- Auszubildende
- Behinderte
- Betroffene
- Eltern
- Erwachsene
- Familien
- Flüchtlinge
- Frauen
- Freiwillige / Ehrenamtliche
Handlungs­felder
- Beratung
Sprachen
- Englisch

erstellt: 24.05.19 - zuletzt bearbeitet: 29.05.19