Chiffre: 39782

Angebot

"ZeitOase Magdeburg"

Beschreibung

Zu unserer Zielgruppe gehören alte, kranke, behinderte und sterbende Menschen, darüber hinaus ist aber jeder willkommen, der sich einbringen möchte oder einfach nur mit Menschen in Kontakt kommen möchte.

Zu unserem Engagement gehören

  • Besuchsdienste
  • Seniorennachmittage(jeden Mittwoch)
  • Spielnachmittage
  • Kreatives Gestalten, Erzählen, Singen
  • Die Feste des Jahreskreises
  • Persönliches Feste
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • Kegelturniere
  • Ausflüge zu kulturellen Aktivitäten in Magdeburg und der nahen Umgebung
Anschrift
Diehl-Zesewitz-Stiftung
Harsdorfer Straße 56
39110 Magdeburg
Kontakt­person
Frau Margitta Diehl
Tel: 0391 7327179

Einrichtung

"Diehl-Zesewitz-Stiftung"

Beschreibung der Einrichtung

Die Diehl-Zesewitz-Stiftung ist eine gemeinnützige und wohltätige Stiftung. Unser Grundanliegen ist es ehrenamtliches Engagement zu fördern. Wir vermitteln und organisieren Zeitstiftungen für behinderte, kranke, sterbende und aus anderen Gründen hilfsbedürftigen Menschen.

Unsere ZeitOasen geben Begegnungen einen Raum. Jede helfende Hand, egal ob alt oder jung, ist herzlich eingeladen. Unser Prinzip ist freiwilliges Engagement. Es gibt viele Menschen, die darauf warten, besucht, angerufen oder für einen Nachmittag eingeladen zu werden. Es gibt viele Menschen, die sich gerne einbringen möchten. Oft wissen sie jedoch nicht, wie und wo sie helfen können oder wen sie ansprechen müssen. Wir wissen, es gibt ganz individuelle Wege damit Hilfe ankommt - jede Stunde zählt. Menschen, die einander Zeit stiften, geben sich gegenseitig Lebenswert und Sinn. Das ist für uns ein zentrales und wichtiges Merkmal sozialen Handelns.

Die Diehl-Zesewitz-Stiftung versteht sich als Impulsgeber für einen gesellschaftlichen Wandel. Damit die Kultur des Zeitstiftens etwas selbstverständliches wird.

Im Projekt InKLUGeneration werden Beziehungen gestiftet, zwischen alten Menschen, die schon lange hier wohnen und jungen Menschen, die vor nicht allzu langer Zeit nach Deutschland fliehen mussten.                                                                                                                        InKLUGeneration ist ein Projekt der Diehl- Zesewitz- Stiftung, das in der ZeitOase Magdeburg verortet ist und mit Mitteln des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge gefördert wird.


Träger
 
Ziel­gruppen
- Behinderte
- Erwachsene
- Freiwillige / Ehrenamtliche
- Interessierte
- Kranke
- Migrant/innen
- Pflegebedürftige
- Senior/innen
Sterbende
Handlungs­felder
- Behinderung
- Betreuung
- Ehrenamt
- Engagement
- Freizeitgestaltung
- Gesundheit
- Interkulturelles
- Krankheit
- Krise
- Nachbarschaft
- Sterben

erstellt: 09.12.11 - zuletzt bearbeitet: 04.06.19