Chiffre: 21547

Angebot

"Unabhängige Patientenberatung"

Beschreibung

Die Beratungsstelle berät und informiert:

  • über Patientenrechte
  • zu Leistungen der Krankenkasse und über gesetzliche Neuregelungen
  • bei Konflikten mit Ärzt/innen oder mit der Krankenkasse
  • zu allgemeinen Fragen über Behandlungskosten und Behandlungsmöglichkeiten
  • bei Verdacht auf Behandlungsfehler
  • bei der Orientierung im Gesundheitswesen; bei Bedarf wird an die zuständigen Stellen verwiesen
  • zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • bei der regionalen Suche, beispielsweise nach:
    Ärzt/innen, Kliniken, Heilpraktiker/innen, Therapeut/innen, Selbsthilfegruppen und Pflegediensten

Ansprechpartner/innen in Gesundheitsfragen, zivilrechtlichen, sozialrechtlichen sowie psychosozialen Fragen sind:
Anja Girschik, Franziska Harpke und Sandra Hein.

Anschrift
Unabhängige Patientenberatung Deutschland - Beratungsstelle Magdeburg
Breiter Weg 228
39104 Magdeburg
Öffnungszeiten
Mo: 14.00-18.00 Uhr
Di: 09.00-13.00 Uhr
Mi: 09.00-13.00 Uhr
Do: 13.00-17.00 Uhr
Fr: nach Vereinbarung
und nach Vereinbarung

Einrichtung

"Unabhängige Patientenberatung Deutschland - Beratungsstelle Magdeburg"

Beschreibung der Einrichtung

Die Magdeburger Beratungsstelle der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland gGmbH führt unabhängige Beratung von Patient/innen durch, um deren Eigenverantwortung zu stärken. Die Beratung unterliegt keinerlei Vorgaben von Dritten, wie z.B. Krankenkassen oder Ärzt/innen; im Zentrum stehen die Fragen und Probleme der Ratsuchenden.

Fachkundige Berater/innen bieten neutrale Informationen sowie nützliche Hinweise zu den Angeboten und zuständigen Stellen der Gesundheitsversorgung in der Region.

Die regionale Beratung ist kostenfrei. Sie wird  vom GKV-Spitzenverband bundesweit gefördert.
Das bundesweite UPD-Beratungstelefon ist von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter der Telefonnummer 0800 0 11 77 22 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) erreichbar.

www.unabhaengige-patientenberatung.de


Träger Unabhängige Patientenberatung Sachsen-Anhalt GbR
 
Ziel­gruppen
- Arbeitslose
- Behinderte
- Betroffene
- Fachkräfte
- Kranke
- Menschen mit geringem Einkommen
- Pflegebedürftige
- Vereine / Organisationen / Einrichtungen
Handlungs­felder
- Alkohol
- Arbeitslosigkeit
- Armut
- Behinderung
- Beratung
- Betreuung
- Ernährung
- Geburt
- Gesundheit
- Hilfen
- Impfen
- Kindeswohl
- Krankheit
- Krise
- Mutterschutz
- Pflege
- Prävention
- Rechtliches
- Rente
- Schwangerschaft
- Selbsthilfe
- Sozialleistungen
- Sterben

erstellt: 06.04.10 - zuletzt bearbeitet: 05.06.19