Chiffre: 17904

Angebot

"Sozialarbeit für chronisch kranke, krebskranke und behinderte Menschen"

Beschreibung
  • Beratung und Unterstützung zur Krankheitsbewältigung
  • Hilfestellung bei
    • sozialen Problemen
    • persönlichen und familiären Belastungen
    • Rehabilitationsmaßnahmen und Kuren
    • Fragen zum Schwerbehindertenausweis
    • Beantragung des Härtefonds der Deutschen Krebshilfe e.V.
  • Informationen zur Beantragung von Hilfsmitteln, Pflegegeld und häuslicher Krankenpflege
  • Kontaktvermittlung zu anderen Ämtern, Vereinen und Selbsthilfegruppen

Weitere Angebote:

  • Familienberatung bei familiären Belastungen durch Krankheit und Behinderung
  • verhaltensorientierte Gewichtsreduktion
  • individuelle Raucherberatung

Kursangebote:

  • "Das Rauchfrei Programm"
  • "Abnehmen, aber mit Vernunft"
Anschrift
Gesundheits- und Veterinäramt der LH Magdeburg - Bereich "Beratung für chronisch kranke, krebskranke und behinderte Menschen"
Lübecker Straße 32
39124 Magdeburg
Kontakt­person
Frau Petra Ösemann
Tel: 0391 540-6072
Fax: 0391 540-6006
Beratungszeiten
Mo: 9.00-12.00 Uhr
Di: 9.00-12.00 und 14.00-17.30 Uhr
Do: 9.00-12.00 Uhr
Fr: 9.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Einrichtung

"Gesundheits- und Veterinäramt der LH Magdeburg - Bereich "Beratung für chronisch kranke, krebskranke und behinderte Menschen""

Beschreibung der Einrichtung

Der Bereich "Beratung für chronisch kranke, krebskranke und behinderte Menschen" ist eine Einrichtung des öffentlichen Gesundheitsdienstes der Landeshauptstadt Magdeburg.
Die Beratungen richten sich an Menschen mit chronischen Erkrankungen, Krebserkrankungen, Behinderungen und an Risikogruppen. Auch Angehörige und Interessierte können sich beraten lassen.
Alle Beratungen sind kostenfrei, unterliegen der Schweigepflicht und werden auf Wunsch anonym durchgeführt.


Träger Gesundheits- und Veterinäramt der Landeshauptstadt Magdeburg
http://www.magdeburg.de
 
Ziel­gruppen
- Alleinerziehende
- Arbeitslose
- Behinderte
- Betroffene
- Ehepartner
- Eltern
- Erwachsene
- Fachkräfte
- Familien
- Frauen
- Freiwillige / Ehrenamtliche
- Interessierte
- Junge Erwachsene (18-27 Jahre)
- Kranke
- Menschen mit geringem Einkommen
- Migrant/innen
- Männer
- Mütter
- Pflegebedürftige
- Schwangere
- Senior/innen
- Studierende
- Vereine / Organisationen / Einrichtungen
- Väter
Handlungs­felder
- Adipositas
- Behinderung
- Beratung
- Bildung
- Ernährung
- Gesundheit
- Hilfen
- Krankheit
- Krise
- Pflege
- Prävention
- Rauchen
- Selbsthilfe
- Sozialleistungen
- Sterben

erstellt: 09.11.09 - zuletzt bearbeitet: 20.03.17