Chiffre: 17724

Angebot

"Beratung und Betreuung von erwachsenen Migrant/innen"

Beschreibung
  • bedarfsorientierte Einzelfallhilfe
  • sozialpädagogische Betreuung
  • Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten
  • Hilfe beim Berufsfindungsprozess, beim Bewerbungen schreiben und bei der Arbeitssuche
  • Sprach- und Kommunikationstraining
  • Unterstützung bei der Schaffung sozialer Kontakte im Wohnumfeld

Jeden 2. und 4. Montag im Monat treffen sich Migrant/innen in der Beratungsstelle zum Austausch.

Hauptzielgruppen der Beratungs- und Betreuungarbeit sind Spätaussiedler und deren Familien, Migrant/innen unterschiedlicher Nationalitäten mit dauerhafter Aufenthaltserlaubnis sowie EU-Bürger/innen.

Anschrift
Migrationsberatungsstelle (DFV)
Johannes-R.-Becher-Straße 57
39128 Magdeburg
Beratungszeiten
Mo: 9 - 16 Uhr
Di: 9 - 16 Uhr
Mi: 9 - 16 Uhr
Do: 9 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung

Einrichtung

"Migrationsberatungsstelle (DFV)"

Beschreibung der Einrichtung

Die Migrationsberatungsstelle für erwachsene Zuwanderer befindet sich im Bürgerhaus des PARITÄTISCHEN im Stadtteil Kannenstieg. Hier werde Zuwanderer aller Nationalitäten beraten und betreut. Ziel der Angebote ist die Förderung der Integration und die Befähigung der Zuwanderer zum selbständigen Handeln in Angelegenheiten des täglichen Lebens.

 


Träger Deutscher Familienverband Sachsen-Anhalt e.V.
http://dfv-lsa.de
 
Ziel­gruppen
- Alleinerziehende
- Arbeitslose
- Auszubildende
- Ehepartner
- Eltern
- Erwachsene
- Familien
- Frauen
- Menschen mit geringem Einkommen
- Migrant/innen
- Männer
- Mütter
- Schwangere
- Senior/innen
- Studierende
- Väter
Handlungs­felder
- Alkohol
- Arbeitslosigkeit
- Armut
- Ausbildung
- BAföG
- Beratung
- Betreuung
- Drogen
- Elternzeit
- Erziehung
- Geld / Finanzen
- Interkulturelles
- Migration
- Nachbarschaft
- Schulden
- Wohnen
Sprachen
- Russisch

erstellt: 26.10.09 - zuletzt bearbeitet: 19.04.17